• thisislegaldesign

Legal Design – was, wie & wo?

Updated: Apr 28

Auf der diesjährigen Berlin Legal Tech Konferenz, wurde ich als Managing Partnerin der Legal Design Beratung "This is Legal Design" von Felipe Molina Gaviria und Johann Neukirch für den Legal Tech Lab Cologne Podcast "Talking Legal Tech" zu meinem Lieblingsthema "Legal Design" & meinem Werdegang als Legal Designerin interviewt – die Folge erscheint am 28.04.2020. Wie versprochen, habe ich den Hörer*innen (und natürlich auch unserer interessierten Leserschaft) im Folgenden eine Reihe an Links zu Legal Design Artikeln, Interviews, Websites und Weiterbildungsmöglichkeiten zusammengestellt:

(v.l.n.r.: Johann Neukirch, Dario Dill, Lina Krawietz (das bin ich) und Felipe Molina Gaviria

Unter folgenden Links findet ihr viele tolle Praxisbeispiele, in denen der Legal Design Ansatz angewendet wurde, um innovative Lösungen für komplexe Probleme im Rechtsbereich zu entwickeln:



Doch wie wird man eigentlich Legal Designer*in? Ob an der Uni oder autodidaktisch, es gibt nicht DEN einen Weg Legal Designer*in zu werden... darüber, wie dieser Weg für meine Mitgründerin, Alisha Andert, und mich aussah und welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben, haben wir bereits in einigen Interviews gesprochen:



Jurist*innen, die sich eine Karriere im Bereich Legal Design vorstellen können, möchte ich das "Design Thinking" Zertifikatsstudium am Hasso-Plattner-Institut ans Herz legen:


  • Im sog. "Basic Track" erhalten Studierende das Wissen, die Fähigkeiten und das kreative Selbstvertrauen, um die Grundlagen der iterativen Design Thinking-Methode und Arbeitskultur anzuwenden.

  • Im sog. "Advanced Track" wenden die Studierenden ihre Erfahrungen aus dem Basic Track in einem hauptsächlich selbstgesteuerten, 16-wöchigen Projekt an. Dabei werden sie weiterhin von einem erfahrenen Team von Coaches begleitet. Jedes Projektteam kooperiert eng mit einer Partnerorganisation und bearbeitet eine komplexe Design Challenge.

  • Darüber hinaus könnt ihr euch für eine der Global Design Thinking Weeks bewerben, im Rahmen derer ihr Design Thinking in einem Einführungsworkshop gemeinsam mit einem internationalen, interdisziplinären Team, anhand einer echten Challenge kennenlernen könnt.


Wem E-Learning mehr liegt (bzw. solange #socialdistancing noch Thema ist) kann sich auch online weiterbilden...



Zudem empfehle ich diese 3 Bücher...



Denen, die sich noch stärker für "Legal Design as an academic discipline" interessieren, empfehle ich die Lektüre folgender Arbeiten, an denen wir mitgewirkt haben...




Falls Du weitere Fragen zum Thema Legal Design haben solltest, mehr über den Bewerbungsprozess am HPI erfahren möchtest oder einfach nur Interesse an einem Wissens- und Erfahrungsaustausch als Legal Designer (in spe) hast, kannst Du meine Mitgründer*in und mich jederzeit kontaktieren. Wir freuen uns von euch zu hören!


Lina & Team TiLD

0 views
© 2020 – This is Legal Design 
  • Twitter
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram