LEGAL TECH

Bedarfsanalyse "Legal Tech & Innovation" 
für eine Großkanzlei

Kunde 

Der Kunde war eine internationale Großkanzlei, die mehr als 500 Jurist:innen in Europa und den Vereinigten Staaten beschäftigt. Wir wurden von ihrem Legal Innovation Team angesprochen, das für die Entwicklung und Umsetzung der Legal Technology Strategie der Kanzlei verantwortlich ist. Sie baten uns, Insights zu generieren und aufzubereiten, die sie für die Planung ihrer nächsten Schritte benötigten.

Problem

Obwohl die Vision der Kanzlei beinhaltete, dass sie bis 2025 "digital transformiert" sein wollte, war die Strategie zur Erreichung dieses Ziels nicht hinreichend definiert. Der Kanzlei fehlte ein klares Verständnis für die zugrundeliegenden Technologie- und Innovationsbedürfnisse ihrer Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen, Hierarchieebenen und Rollen.

Lösung

Innerhalb von zwei Wochen haben wir vier virtuelle Workshops à 10 PAX durchgeführt. Die Gruppen bestanden aus Jurist:innen sowie Mitarbeiter:innen aus IT, Business Development und Marketing. Gemeinsam definierten und analysierten wir ihre wichtigsten Bedürfnisse und ließen sie Ideen für mögliche Lösungen erstellen, prototypisieren, präsentieren und iterieren. Wir haben ihre Arbeit sinnvoll zusammengefasst, dokumentierten unsere Erkenntnisse und entwickelten Empfehlungen.

Impact

Der Kunde hat nun detaillierte Einblicke in die technischen Bedürfnisse seiner Mitarbeiter und konkrete Empfehlungen, wie diese Erkenntnisse in seine Legal-Tech-Strategie und Roadmap implementiert werden können. Das Legal Innovation Team der Kanzlei kann das angeforderte Budget und die Ressourcen überzeugend rechtfertigen. Wir werden unsere Zusammenarbeit fortsetzen.

Weitere Case Studies